DEW KOMMUNAL

23. September 2009

Kommunale Vertreter im RWE-Aufsichtsrat

Filed under: RWE — claudia_do @ 23:29
Tags: , , ,

Angesichts der vergangenen Kommunalwahl, die auch Veränderungen an den Spitzen der Ruhrgebietsstädte mit sich gebracht hat, entbrennt nun eine Diskussion um die künftige Vertretung der Kommunen im wichtigen RWE-Aufsichtsrat.

Zwei Aufsichtsräte (Oberbürgermeister Reiniger, CDU, Essen und Oberbürgermeister Langemeyer, SPD, Dortmund) haben bei der Kommunalwahl ihr politisches Mandat verloren. Sollten Sie nun auch Ihr RWE-Mandat verlieren?

Aktuelle Aussagen lassen vermuten, dass beide ihre lukrativen Posten behalten wollen -> DerWesten, 23.9.09

Gewählt sind sie tatsächlich bis 2011. Aber gewählt wurden Sie natürlich nur deshalb, WEIL sie die Oberbürgermeister in den Städten waren, die Anteilseigner der RWE sind.

Alle Aufsichtsräte, die von den Kommunen entsendet werden – z.B. auch in kommunale Tochterfirmen – können sich bei jeder Entscheidung darauf zurückziehen, dass sie ja nur „dem Wohle des Unternehmens“ verpflichtet sind (und nicht der „entsendenden Organisation“). Tatsächlich werden sie jedoch – zumindest in funktionierenden Stadträten – ihre Entscheidungen mit den Ratsmehrheiten abstimmen müssen.

Die OBs a.D. haben nicht einmal diese Verpflichtung. Die Kommunen werden weiter Einfluß auf die Energiewirtschaft verlieren. Die Räte werden nichts mehr tun können. Die Bürger sind machtlos.

Ein Kommentar dazu in der WAZ, 23.9.09:
Politische Gegengeschäfte und Klüngelei

Zur Info:
Der Aufsichtsrat der RWE AG
aus dem Geschäftsbericht 2008

Vorsitzender:
Dr. Thomas R. Fischer, Berlin
Kaufmann

Stellvertretender Vorsitzender:
Frank Bsirske, Berlin
Vorsitzender der ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Dr. Paul Achleitner, München
Mitglied des Vorstands der Allianz SE

Werner Bischoff, Monheim am Rhein
Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands
der IG Bergbau, Chemie, Energie

Carl-Ludwig von Boehm-Bezing, Bad Soden
ehem. Mitglied des Vorstands der Deutsche Bank AG

Heinz Büchel, Trier
Gesamtbetriebsratsvorsitzender der RWE Rhein-Ruhr AG

Dieter Faust, Eschweiler
Betriebsratsvorsitzender Betriebsdienste/
Materialwirtschaft der RWE Power AG

Simone Haupt, Hagen
– bis zum 30. November 2008 –
Gesamtbetriebsratsvorsitzende der RWE Systems AG

Andreas Henrich, Siegen
– seit 1. April 2008 –
Dipl.-Volkswirt

Heinz-Eberhard Holl, Osnabrück
ehem. Oberkreisdirektor des Landkreises Osnabrück

Dr. Gerhard Langemeyer, Dortmund
Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

Dagmar Mühlenfeld, Mülheim an der Ruhr
Oberbürgermeisterin der Stadt Mülheim an der Ruhr

Erich Reichertz, Mülheim an der Ruhr
– bis zum 31. März 2008 –
Dipl.-Ingenieur

Dr. Wolfgang Reiniger, Essen
Oberbürgermeister der Stadt Essen

Günter Reppien, Lingen
Gesamtbetriebsratsvorsitzender der RWE Power AG

Karl-Heinz Römer, Mülheim an der Ruhr
Landesbezirksfachbereichsleiter der ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Dagmar Schmeer, Saarbrücken
Betriebsratsvorsitzende der VSE AG

Dr. Manfred Schneider, Leverkusen
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bayer AG

Dr.-Ing. Ekkehard D. Schulz, Krefeld
Vorsitzender des Vorstands der ThyssenKrupp AG

Uwe Tigges, Bochum
Gesamtbetriebsratsvorsitzender der RWE Westfalen-Weser-Ems AG

Prof. Karel Van Miert, Beersel
Professor, Universität Nyenrode

Manfred Weber, Wietze
– seit 1. Dezember 2008 –
Gesamtbetriebsratsvorsitzender der RWE Dea AG

Advertisements

1 Kommentar »

  1. […] Kommunale Vertreter im RWE-Aufsichtsrat « DEW KOMMUNAL […]

    Pingback von Monheim am Rhein - Blog - 23 Sep 2009 — 25. September 2009 @ 07:15 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: